AMEOS Klinikum Kiel

Dealing with risks in patient care

Quality management

Qualitätsmanagerin

Daniela Laatz

Tiroler Ring 621-62
24147 Kiel

Phone: 00494561-611-4250
Fax: 00494561-611-4549
Mail: ed.soema@ztaaL.aleinaD

Das Gremium besteht aus der Krankenhausdirektion, Vertretern des ärztlicher und pflegerischen Bereichs, den Betriebsräten sowie dem Qualitäts- und Risikomanagement.

Conference frequency: quartalsweise

Risk management

Risikomanager

Holger Jahn

Tiroler Ring 621-62
24147 Kiel

Phone: 004362-911-1552
Fax: 004362-911-1255
Mail: ed.soema@nhaj.regloh

Das Gremium besteht aus der Krankenhausdirektion, Vertretern des ärztlicher und pflegerischen Bereichs, den Betriebsräten sowie dem Qualitäts- und Risikomanagement.

Conference frequency: quartalsweise

Risk management instruments and measures

No. Explanation
RM01

Comprehensive quality and/or risk management documentation (QM/RM documentation) is available

Ein über Jahre gepflegtes und ständig aktualisiertes Qualitätshandbuch mit integriertem Risikomanagement liegt vor. (21.10.2019)

RM02

Regular further education and training measures

RM03

Employee surveys

RM06

Fall prophylaxis

Ein über Jahre gepflegtes und ständig aktualisiertes Qualitätshandbuch mit integriertem Risikomanagement liegt vor. (21.10.2019)

RM07

Use of a standardised concept for pressure ulcer prophylaxis (e.g. “Expert Standard for Pressure Ulcer Prophylaxis in Nursing”)

Ein über Jahre gepflegtes und ständig aktualisiertes Qualitätshandbuch mit integriertem Risikomanagement liegt vor. (21.10.2019)

RM08

Regulated handling of custodial measures

Ein über Jahre gepflegtes und ständig aktualisiertes Qualitätshandbuch mit integriertem Risikomanagement liegt vor. (21.10.2019)

RM09

Regulated handling of occurring malfunctions of devices

Ein über Jahre gepflegtes und ständig aktualisiertes Qualitätshandbuch mit integriertem Risikomanagement liegt vor. (21.10.2019)

RM12

Use of standardised information sheets

RM18

Discharge management

Ein über Jahre gepflegtes und ständig aktualisiertes Qualitätshandbuch mit integriertem Risikomanagement liegt vor. (21.10.2019)

Fault reporting systems

Conference committee

Conference frequency: quartalsweise

Measures

Umsetzung der nationalen Expertenstandards, Überarbeitung von pflegerischen Standards, Optimierung der formalen und inhaltlichen Dokumentation, Schulungen zum Thema Medikamentenverwechslungen sowie Durchführung von Sicherheitsmaßnahmen


No. Explanation
IF01

Documentation and procedural instructions for handling the error reporting system are available

As of: 17.03.2021

IF02

Internal evaluation of the received reports

taken quartalsweise

IF03

Training of employees in handling the error reporting system and in implementing the findings from the error reporting system

taken quartalsweise

Conference committee

Conference frequency: