Back to the search results

SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg GmbH

Bonhoefferstraße 5
69123 Heidelberg

Phone: 06221-884010
Fax: 06221-88-4002
Mail: ed.hrs.hkk@ofni

  • Number of beds: 94
  • Number of specialist departments: 3
  • Number of inpatient cases: 1.939
  • Number of partial inpatient cases: 72
  • Number of outpatient cases: 3.028
  • Hospital owners: SRH Gesundheit GmbH
  • Type of provider: freigemeinnützig
Further information
Bezeichnung
Teilnahme externe Qualitätssicherung yes
Bezeichnung
Teilnahme externe Qualitätssicherung yes
  • Quality of participation in the Disease Management Programme (DMP)
    No participation
  • Implementation of the minimum quantity agreement
    No participation
  • Implementation of resolutions of the Federal Joint Committee on quality assurance (G-BA)
    No participation
  • Clarifying chat completed: no
  • Clarifying chat not completed: no
  • No participation in clarifying chat: no
  • Notification of non-fulfilment of nursing care not made: no
Number Group
12 Medical specialists (m/f) , psychological psychotherapists (m/f) and child and adolescent psychotherapists (m/f) who are subject to the obligation to undergo further training*
12 Number of medical specialists (m/f) from no. 1 who have completed a five-year period of further training and are therefore subject to the obligation to provide evidence
12 Number of those persons from no. 2 who have provided proof of further training according to Article 3 of the G-BA regulations
* according to the “Provisions of the Joint Federal Committee for the Further Training of Medical Specialists (m/f), Psychological Psychotherapists (m/f) and Child and Adolescent Psychotherapists (m/f) in Hospitals”
  • Drug commission

VA BP Innere Medizin ; Internistischer Erhebungsbogen für Anamnese und Befund; Neurologische Anamnese

02.04.2019

  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Zubereitung durch pharmazeutisches Personal
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • Vorhandensein von elektronischen Systemen zur Entscheidungsunterstützung (z.B. Meona®, Rpdoc®, AIDKlinik®, ID Medics® bzw. ID Diacos® Pharma)
  • eConsense
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Spezielle AMTS-Visiten (z. B. pharmazeutische Visiten, antibiotic stewardship, Ernährung)
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kapitel 12.2.3.2)
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • Aushändigung von Patienteninformationen zur Umsetzung von Therapieempfehlungen
  • Aushändigung des Medikationsplans
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
Job
Explanation

Chefärzte und Oberärzte aller Abteilungen sind an der akademischen Lehre der Universität Heidelberg aktiv beteiligt, ebenso unsere Neuropsychologen, Ergo- und Physiotherapeuten,

Explanation

Die Abteilungen Innere Medizin und Neurologie bilden Studenten im Praktischen Jahr aus. Unterricht am Krankenbett in Kleingruppen (Kurs Innere Medizin, Kurs Neurologie, Blockpraktikum klinische Untersuchung).

Explanation

Das SRH Kurpfalzkrankenhaus Heidelberg arbeitet eng mit der SRH Hochschule Heidelberg und anderen Universitäten zusammen, beispielsweise werden Bachelor- und Masterarbeiten betreut. Durch den intensiven Austausch werden Synergien geschaffen, die beiden Partnern einen nachhaltigen Nutzen garantieren.

Explanation

Das Haus beteiligt sich an Phase III- und Phase IV- Studien auf dem Gebiet der Hämophilie. Beteiligung an klinischen Studien in Zusammenarbeit mit der German Parkinson Studygroup des Kompetenznetzes Parkinson.

Training in other healing professions
Comment

Ausbildung in Kooperation

Comment

Betreuung von Praktikanten und Studenten von Kooperationspartnern.

Comment

Betreuung von Studenten von Kooperationspartnern.

Comment

In Kooperation mit verschiedenen Krankenpflegeschulen.

Judith Blum

Qualitätsmanagement

Bonhoefferstraße 5
69123 Heidelberg

Phone: 06221-88-4098
Mail: ed.hrs@mulB.htiduJ

Judith Blum

Qualitätsmanagementbeauftragte, Auditorin, Kl. Risikomanagement, Fachkraft für Arbeitssicherheit

Bonhoefferstraße 5
69123 Heidelberg

Phone: 06221-88-4098
Mail: ed.hrs@mulB.htiduJ

Dr. med. Andreas Becker

Ärztlicher Direktor

Bonhoefferstraße 5
69123 Heidelberg

Phone: 06221-88-4022
Mail: ed.hrs@rekceb.saerdna

Dr. Hans-Peter Fleischmann

Apotheker / Leiter Zentralapotheke SRH Kliniken GmbH

Bonhoefferstraße 5
69123 Heidelberg

Phone: 06221-881970-
Mail: ed.hrs@nnamhcsielF.reteP-snah

Manfred Göbel - Sandra Behrens /

Klinischer Sozialdienst

Bonhoefferstraße 5
69123 Heidelberg

Phone: 06221-884074-884048
Mail: ed.hrs@lebeog.derfnaM

Bonhoefferstraße 5
69123 Heidelberg

Phone: 06221-884010
Fax: 06221-88-4002
Mail: ed.hrs.hkk@ofni

Rita Sigmund

Pflegedienstleitung

Bonhoefferstraße 5
69123 Heidelberg

Phone: 06221-88-4040
Mail: ed.hrs@dnumgis.atir

Jürgen Sprekelmeyer

Geschäftsführer

Bonhoefferstraße 5
69123 Heidelberg

Phone: 06221-88-4000
Mail: ed.hrs@reyemlekerps.negreuj

Jürgen Sprekelmeyer

Geschäftsführer

Bonhoefferstraße 5
69123 Heidelberg

Phone: 06221-88-4000
Mail: ed.hrs@reyemlekerps.negreuj

Dr. med. Andreas Becker

Ärztlicher Direktor

Bonhoefferstraße 5
69123 Heidelberg

Phone: 06221-88-4022
Mail: ed.hrs@rekceb.saerdnA

IK: 260820536

Location number: 773569000

Old location number: 773569000