BDH-Klinik Elzach gGmbH

Dealing with risks in patient care

Quality management

QMB, DSB

Stefan Richter

Am Tannwald 1
79215 Elzach

Phone: 07682-801-1221
Fax: 07682-801-578
Mail: ed.hcazle-kinilk-hdb@rethcir.nafets

Dem Qualitätsausschuss gehören der Geschäftsführer, der Ärztliche Direktor, der kaufmännische Leiter, die PDL, der QMB sowie je ein benanntes Mitglied des Pflegedienstes und der Therapeuten an.

Conference frequency: monatlich

Risk management

Geschäftsführer

Daniel Charlton

Am Tannwald 1
79215 Elzach

Phone: 07682-801-1100
Fax: 07682-801-8254
Mail: ed.hcazle-kinilk-hdb@notlrahc.leinad

Dem Qualitätsausschuss gehören der Geschäftsführer, der Ärztliche Direktor, der kaufmännische Leiter, die PDL, der QMB sowie je ein benanntes Mitglied des Pflegedienstes und der Therapeuten an.

Conference frequency: monatlich

Risk management instruments and measures

No. Explanation
RM01

Comprehensive quality and/or risk management documentation (QM/RM documentation) is available

Die Dokumentation ist in unserem QM-Handbuch beschrieben, welches fortlaufend aktualisiert wird (19.04.2018)

RM02

Regular further education and training measures

RM03

Employee surveys

RM04

Clinical emergency management

Die Dokumentation ist in unserem QM-Handbuch beschrieben, welches fortlaufend aktualisiert wird (19.04.2018)

RM06

Fall prophylaxis

Die Dokumentation ist in unserem QM-Handbuch beschrieben, welches fortlaufend aktualisiert wird (19.04.2018)

RM07

Use of a standardised concept for pressure ulcer prophylaxis (e.g. “Expert Standard for Pressure Ulcer Prophylaxis in Nursing”)

Die Dokumentation ist in unserem QM-Handbuch beschrieben, welches fortlaufend aktualisiert wird (19.04.2018)

RM08

Regulated handling of custodial measures

Die Dokumentation ist in unserem QM-Handbuch beschrieben, welches fortlaufend aktualisiert wird (19.04.2018)

RM09

Regulated handling of occurring malfunctions of devices

Die Dokumentation ist in unserem QM-Handbuch beschrieben, welches fortlaufend aktualisiert wird (19.04.2018)

RM10

Structured implementation of interdisciplinary case discussions/conferences

Case review conference

  • Qualitätszirkel
  • Wöchentliche interdisziplinäre ICF-Besprechung aller Patienten
  • z. T. tägliches stationsbezogenes interdisziplinäres Briefing
RM12

Use of standardised information sheets

RM18

Discharge management

Die Dokumentation ist in unserem QM-Handbuch beschrieben, welches fortlaufend aktualisiert wird (19.04.2018)

Fault reporting systems

Conference committee

Conference frequency: monatlich

Measures

Überarbeitung bzw. Konkretisierung der Vorgaben für den Umgang mit Medizinprodukten, Weiterentwicklung des Entlassmanagements


No. Explanation
IF02

Internal evaluation of the received reports

taken monatlich

IF03

Training of employees in handling the error reporting system and in implementing the findings from the error reporting system

taken bei Bedarf

Conference committee

Conference frequency: bei Bedarf


No. Explanation
EF03

KH-CIRS (German Hospital Federation, Action Alliance for Patient Safety, German Nursing Council, German Medical Association, National Association of Statutory Health Insurance Doctors)