Kaiserin-Auguste-Victoria Krankenhaus GmbH

Dealing with risks in patient care

Quality management

Geschäftsführer

Michael Werner

Stegwiese 27
35630 Ehringshausen

Phone: 06443-828-180
Fax: 06443-828-172
Mail: ed.suahneknark-vak@renrew.leahcim

Alle Abteilungsleitungen sind Mitglieder des Qualtiätslenkungsausschusses des Krankenhauses

Conference frequency: quartalsweise

Risk management

Chefarzt Anästhesie

Andreas Schwarze

Stegwiese 27
35630 Ehringshausen

Phone: 06443-828-221
Fax: 06443-828-172
Mail: ed.suahneknark-vak@ezrawhcs.saerdna

Das RMT besteht aus Vertretern der verschiedenen Arbeitsbereiche

Conference frequency: halbjährlich

Risk management instruments and measures

No. Explanation
RM01

Comprehensive quality and/or risk management documentation (QM/RM documentation) is available

Fremdbewertung und Zertifizierung nach KTQ(R) (12.03.2018)

RM02

Regular further education and training measures

RM03

Employee surveys

RM04

Clinical emergency management

Standard "Notfallkonzept" (15.12.2017)

RM05

Pain management

Schmerztherapiekonzept, eine täglich dreimal abzufragende Schmerzskala befindet sich in jeder Patientenkurve (25.01.2019)

RM06

Fall prophylaxis

Eingesetzt wird der nationale pflegerische Expertenstandard Sturzprophylaxe mit den Begleitdokumenten Stutzersteinschätzung und Sturzprotokoll (23.11.2018)

RM07

Use of a standardised concept for pressure ulcer prophylaxis (e.g. “Expert Standard for Pressure Ulcer Prophylaxis in Nursing”)

Umgesetzt wird der nationale pflegerische Expertenstandard "Dekubitusprophylaxe", die Ersteinschätzung erfolgt anhand der Nortonskala (22.12.2016)

RM08

Regulated handling of custodial measures

Dienstanweisung zu freiheitsentziehenden Maßnahmen (26.06.2017)

RM09

Regulated handling of occurring malfunctions of devices

Dienstanweisung_Anleitung_zum_Betrieb_und_zur_Anwendung_medizintechnischer_Geräte mit folgenden Begleitdokumenten: Meldung Vorkommnisse MPG und BFARM Inbetriebnahmeprotokoll Leihvertrag Bemusterung medizinischer Geräte Veränderungsmeldung nach MPG Störungsmeldung nach MPG Neugerätebogen (07.07.2016)

RM12

Use of standardised information sheets

RM13

Application of standardised surgical check lists

RM14

Preoperative summary of predictable critical surgical steps, surgical time and expected blood loss

Verfahrensanweisung Team-Time-Out mit entsprechender Checkliste (01.04.2019)

RM15

Preoperative, complete presentation of necessary findings

Verfahrensanweisung Team-Time-Out mit entsprechender Checkliste (01.04.2019)

RM16

Procedure to avoid procedural and patient mix-ups

Verfahrensanweisung Team-Time-Out mit entsprechender Checkliste Patientenarmband (11.09.2017)

RM17

Standards for recovery and postoperative care

Handbuch Anästhesie (16.01.2018)

RM18

Discharge management

Anwendung des angepassten nationalen pflegerischen Expertenstandards Entlassmanagement mit den Begleitdokument Entlasscheckliste (17.05.2018)

Fault reporting systems

Conference committee

Conference frequency: halbjährlich

Measures

notwendige Veränderungen, die sich aus dem Fehlermeldesystem ergeben, werden sofort umgesetzt. Sollten sofortige Maßnahmen erforderlich sein, wird das RMT zu einer Sondersitzung einberufen.


No. Explanation
IF01

Documentation and procedural instructions for handling the error reporting system are available

As of: 07.06.2018

IF02

Internal evaluation of the received reports

taken halbjährlich

IF03

Training of employees in handling the error reporting system and in implementing the findings from the error reporting system

taken jährlich

Conference committee

Conference frequency: wöchentlich


No. Explanation

Other