Back to the search results

Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Standort Neubrandenburg

Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Standort Neubrandenburg
Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Standort Neubrandenburg

Salvador-Allende-Straße 30
17036 Neubrandenburg

Phone: 0395-775-0
Fax: 0395-775-192009
Mail: ed.bnkbd@ofni

  • Number of beds: 858
  • Number of specialist departments: 28
  • Number of inpatient cases: 28.031
  • Number of partial inpatient cases: 2.383
  • Number of outpatient cases: 56.071
  • Hospital owners: Diakonie Klinikum Dietrich Bonhoeffer GmbH
  • Type of provider: freigemeinnützig
Further information
  • External quality assurance according to state law
    No participation
Diabetes mellitus Typ 2

Das Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum nimmt seit 2004 am DMP Diabetes mellitus Typ 2 teil. Ziel ist eine sektorenübergreifende, indikationsgesteuerte und systematische Behandlung. Durch die Anwendung evidenzbasierter Leitlinien, sektorenübergreifender Behandlung und individualisierten Therapien soll die Lebenserwartung erhöht und die Lebensqualität erhalten bzw. verbessert werden. Diabetes mellitus Typ 2 zählt zu den häufigsten chronischen Erkrankungen im mittleren und höheren Lebensalter.

Quantity performed 31
Exception? No exception
Quantity performed 8
Exception? No exception
Quantity performed 21
Exception? No exception
Quantity performed 13
Exception? No exception
Overall result forecast presentation: yes
Quantity performed reporting year: 21
Quantity forecast year: 14
Examination by state associations? yes
Exemption? no
Result of the examination by the federal state authorities? no
Transitional arrangement? no
Overall result forecast presentation: yes
Quantity performed reporting year: 8
Quantity forecast year: 8
Examination by state associations? yes
Exemption? no
Result of the examination by the federal state authorities? yes
Transitional arrangement? no
Overall result forecast presentation: yes
Quantity performed reporting year: 31
Quantity forecast year: 33
Examination by state associations? yes
Exemption? no
Result of the examination by the federal state authorities? no
Transitional arrangement? no
Overall result forecast presentation: yes
Quantity performed reporting year: 13
Quantity forecast year: 7
Examination by state associations? yes
Exemption? no
Result of the examination by the federal state authorities? no
Transitional arrangement? no
No. Explanation
CQ05 Measures for quality assurance in the care of pre-term and full-term neonates – Perinatal Centre LEVEL 1
  • Clarifying chat completed: no
  • Clarifying chat not completed: no
  • No participation in clarifying chat: no
  • Notification of non-fulfilment of nursing care not made: yes
Number Group
132 Medical specialists (m/f) , psychological psychotherapists (m/f) and child and adolescent psychotherapists (m/f) who are subject to the obligation to undergo further training*
107 Number of medical specialists (m/f) from no. 1 who have completed a five-year period of further training and are therefore subject to the obligation to provide evidence
103 Number of those persons from no. 2 who have provided proof of further training according to Article 3 of the G-BA regulations
* according to the “Provisions of the Joint Federal Committee for the Further Training of Medical Specialists (m/f), Psychological Psychotherapists (m/f) and Child and Adolescent Psychotherapists (m/f) in Hospitals”
  • Drug commission

DA-00087 "Arbeitsordnung zum Umgang mit Arzneimitteln und Medicalprodukten"; VA-00086 "Bestellung und Belieferung der Kliniken; Medikationsplan; Optiplan Anordnungsbogen und Patientenkurve

07.02.2020

DA-00087 "Arbeitsordnung zum Umgang mit Arzneimitteln und Medicalprodukten; ST-00126 "Antibiotikaleitlinie"; VA-00086 Apotheke - Bestellung und Belieferung der Kliniken; ST-00967 "Orale Medikamente richten"; ST-00473 "Verabreichen von Medikamenten über PEG-Sonde"

07.02.2020

ST-00126 "Antibiotikaleitlinie" 6. Auflage 2020

17.09.2020

  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Zubereitung durch pharmazeutisches Personal
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • Zentrale Krankenhausapotheke; DA-00087 "Umgang mit Arzneimitteln und Medicalprodukten"; ST-00967 "Orale Medikamente richten"; DA-00085 "Umgang mit Zytostatika"; ST-00128 "Antibiotikaleitlinie"
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • DA-00087 "Umgang mit Arzneimitteln und Medicalprodukten"; DA-00147 "Chargensperrung und Rückrufe"; Meldeformulare unerwünschte Arzneimittelwirkungen; einrichtungsinternes CIRS; Stationsbegehungen nach § 14 ApoG und § 32 ApBetrO; Visiten zur klinischen Ernährung
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • Aushändigung von Patienteninformationen zur Umsetzung von Therapieempfehlungen
  • Aushändigung des Medikationsplans
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
Job
Explanation

siehe je Klinik im Abschnitt B-3

Explanation

siehe je Klinik im Abschnitt B-3

Explanation

Studierendenausbildung Medizin: alle Fachrichtungen am Klinikum gesamt; weitere Studienrichtungen: Bachelor- und Masterarbeiten

Explanation

siehe je Klinik im Abschnitt B-3

Explanation

siehe je Klinik im Abschnitt B-3

Explanation

siehe je Klinik im Abschnitt B-3

Training in other healing professions
Comment

Comment

schulische Ausbildung an der RBB GeSoTec am Standort Neubrandenburg, seit 01.09.2019 Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum als Träger der Ausbildung

Comment

schulische Ausbildung, am Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum nur Praktika

Comment

schulische Ausbildung an der RBB GeSoTec am Standort Neubrandenburg, seit 01.09.2019 Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum als Träger der Ausbildung

Comment

Comment

Comment

zusätzlich möglich im Dualen Bachelorstudiengang Pflegewissenschaft/-management in Kooperation zwischen der Hochschule Neubrandenburg, der RBB GeSoTec am Standort Neubrandenburg, dem Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum und verschiedenen Einrichtungen der Altenhilfe

Comment

Comment

Comment

schulische Ausbildung an der RBB GeSoTec am Standort Neubrandenburg, seit 01.09.2019 Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum als Träger der Ausbildung

Bianka Reimer

Beauftragte für Beschwerdemanagement

Salvador-Allende-Straße 30
17036 Neubrandenburg

Phone: 0395-775-2144
Mail: ed.bnkbd@mbv

Dr. med. Dipl. oec. med. Jens-Peter Keil

Ärztlicher Direktor

Salvador-Allende-Straße 30
17036 Neubrandenburg

Phone: 0395-775-2060
Mail: ed.bnkbd@gyh

Petra Reitze

Leiterin Institut für Qualitätsmanagement und Organisationsentwicklung

Salvador-Allende-Straße 30
17036 Neubrandenburg

Phone: 0395-775-2140
Mail: ed.bnkbd@mq

Salvador-Allende-Straße 30
17036 Neubrandenburg

Phone: 0395-775-0
Fax: 0395-775-192009
Mail: ed.bnkbd@ofni

Christine Muth

Pflegedirektorin

Salvador-Allende-Straße 30
17036 Neubrandenburg

Phone: 0395-775-2013
Mail: ed.bnkbd@dp

Christine Rautenberg

Verwaltungsdirektorin

Salvador-Allende-Straße 30
17036 Neubrandenburg

Phone: 0395-775-2010
Mail: ed.bnkbd@dv

Gudrun Kappich

Geschäftsführerin Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum Neubrandenburg, Altentreptow, Malchin, Neustrelitz

Salvador-Allende-Straße 30
17036 Neubrandenburg

Phone: 0395-775-2004
Mail: ed.bnkbd@fg

Dr. med. Dipl. oec. med. Jens-Peter Keil

Ärztlicher Direktor

Salvador-Allende-Straße 30
17036 Neubrandenburg

Phone: 0395-775-2060
Mail: ed.bnkbd@da

IK: 261320010

Location number: 772893000

Old location number: 01