Spillerstraße

Complaint management

Structured complaint management was introduced: Yes

Das Lob- und Beschwerdemanagement der BRÜCKE als Träger findet auf das Krankenhaus Anwendung.

Written concept exists: Yes

Für das Krankenhaus existiert ein schriftliches, verbindliches Konzept zum Beschwerdemanagement (Beschwerdestimulierung, Beschwerdeannahme, Beschwerdebearbeitung, Beschwerdeauswertung).

Handling of oral complaints is regulated: Yes

Der Beschwerdebeirat der BRÜCKE nimmt mündliche Beschwerden entgegen, was den Patientinnen und Patienten bei Aufnahme kommuniziert wird. Informelle Beschwerden (=unmittelbare Abhilfe ist möglich) werden systematisch dokumentiert.

Handling of written complaints is regulated: Yes

Beschwerden, denen nicht unmittelbar in der Klinik abgeholfen werden kann, werden zur Aufnahme/ weiteren Bearbeitung an den Beschwerdebeirat der BRÜCKE gegeben.

Time targets for acknowledgement are defined: Yes

Die Beschwerdeführenden erhalten innerhalb von 4 Wochen eine schriftliche Stellungnahme.

Explanations

Informationen zum BRÜCKE-übergreifenden Umgang mit Anregungen und Beschwerden


Contact persons

Qualitätsbeauftragter der BRÜCKE

Matthias Göpfert

Spillerstraße 2a-b
23564 Lübeck

Phone: 0451-14008-46
Fax: 0451-14008-40
Mail: ed.ekceurb-eid@trefpeog.m

Advocates

Qualitätsbeauftragter

Matthias Göpfert

Spillerstraße 2a-b
23564 Lübeck

Phone: 0451-14008-46
Fax: 0451-14008-40
Mail: ed.ekceurb-eid@edrewhcseb

Anonymous input options exist: Yes
Website of the contact form

In der Klinik steht eine Urne zur Aufnahme anonymer Rückmeldungen bereit.

Patient surveys were conducted: Yes
Website for the patient survey

Alle Patienten werden im Rahmen eines anonymen Verfahrens zum Ende ihrer Behandlung über Verlaufs- und Ergebnisaspekte befragt. Jährlich findet eine Auswertung der Ergebnisse statt.

Referral surveys were conducted: No