Back to the search results

KMG Klinikum Güstrow

KMG Klinikum Güstrow
KMG Klinikum Güstrow

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Phone: 03843-340
Fax: 03843-343002
Mail: ed.nekinilk-gmk@wortseug

  • Number of beds: 451
  • Number of specialist departments: 18
  • Number of inpatient cases: 17.616
  • Number of partial inpatient cases: 242
  • Number of outpatient cases: 21.065
  • Hospital owners: KMG Klinikum Güstrow GmbH
  • Type of provider: privat
Further information
  • External quality assurance according to state law
    No participation
  • Quality of participation in the Disease Management Programme (DMP)
    No participation
Quantity performed 16
Exception? No exception
Quantity performed 93
Exception? No exception
Overall result forecast presentation: yes
Quantity performed reporting year: 93
Quantity forecast year: 87
Examination by state associations? yes
Exemption? no
Result of the examination by the federal state authorities? no
Transitional arrangement? no
Overall result forecast presentation: yes
Quantity performed reporting year: 16
Quantity forecast year: 20
Examination by state associations? yes
Exemption? no
Result of the examination by the federal state authorities? no
Transitional arrangement? no
No. Explanation
CQ01 Quality assurance measures for inpatient care with the indication abdominal aortic aneurysm
CQ07 Measures for quality assurance in the care of pre-term and full-term neonates – perinatal focus
  • Clarifying chat completed: no
  • Clarifying chat not completed: no
  • No participation in clarifying chat: no
  • Notification of non-fulfilment of nursing care not made: no
Number Group
80 Medical specialists (m/f) , psychological psychotherapists (m/f) and child and adolescent psychotherapists (m/f) who are subject to the obligation to undergo further training*
14 Number of medical specialists (m/f) from no. 1 who have completed a five-year period of further training and are therefore subject to the obligation to provide evidence
13 Number of those persons from no. 2 who have provided proof of further training according to Article 3 of the G-BA regulations
* according to the “Provisions of the Joint Federal Committee for the Further Training of Medical Specialists (m/f), Psychological Psychotherapists (m/f) and Child and Adolescent Psychotherapists (m/f) in Hospitals”
  • Drug commission
  • Bereitstellung einer geeigneten Infrastruktur zur Sicherstellung einer fehlerfreien Zubereitung
  • Zubereitung durch pharmazeutisches Personal
  • Anwendung von gebrauchsfertigen Arzneimitteln bzw. Zubereitungen
  • Erstellung von Servicetabellen durch die Apotheke
  • Fallbesprechungen
  • Maßnahmen zur Vermeidung von Arzneimittelverwechslung
  • Teilnahme an einem einrichtungsübergreifenden Fehlermeldesystem (siehe Kapitel 12.2.3.2)
  • Erstellung von Servicetabellen durch die Apotheke
  • Aushändigung von arzneimittelbezogenen Informationen für die Weiterbehandlung und Anschlussversorgung der Patientin oder des Patienten im Rahmen eines (ggf. vorläufigen) Entlassbriefs
  • Aushändigung von Patienteninformationen zur Umsetzung von Therapieempfehlungen
  • Aushändigung des Medikationsplans
  • bei Bedarf Arzneimittel-Mitgabe oder Ausstellung von Entlassrezepten
Job
Explanation

Explanation

Das Klinikum ist Akademisches Lehrkrankenhaus der Universität Rostock. Zur praktischen Ausbildung stehen den Student*innen qualifizierte Tutoren zur Seite. In allen Kliniken werden Pflegepraktika und Famulaturen angeboten. Die Teilnahme an internen Fortbildungen ist ebenso möglich.

Explanation

Klinik für Innere Medizin I (Kardiologie): Herzchirurgie im Universitätsklinikum Rostock, Lungenfachklinik Amsee (Thorakoskopie bei Pleuraempyem)

Explanation

Training in other healing professions
Comment

Die Ausbildungsdauer umfasst 3 Jahre. Der praktische Teil erfolgt im Krankenhaus durch ausgebildete Praxisanleiter*innen sowie in umliegenden Gesundheitseinrichtungen nach Vorgabe des KrPflG. Der theoretische Teil wird in der Beruflichen Schule des Klinikums Güstrow vermittelt.

Comment

Die 3-jährige theoretische und berufspraktische Ausbildung wird an der staatlichen Beruflichen Schule am KMG Klinikum Güstrow absolviert.

Comment

Die theoretische Ausbildung erfolgt an der Schule für Operationstechnische Assistent*innen am KMG Klinikum Güstrow. Die Praktische Anwendung des Erlernten erfolgt in den KMG Kliniken. Die Ausbildungsdauer beträgt 3 Jahre.

Comment

Die Ausbildungsdauer umfasst 3 Jahre. Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt an der Beruflichen Schule „Alexander Schmorell“ in Rostock. Der zur Ausbildung gehörende praktische Teil wird im KMG Klinikum Güstrow absolviert.

Comment

Die Ausbildungsdauer umfasst 3 Jahre. Der theoretische Teil der Ausbildung erfolgt an der Beruflichen Schule „Alexander Schmorell“ in Rostock. Der zur Ausbildung gehörende praktische Teil wird im KMG Klinikum Güstrow absolviert.

Comment

Thomas Bürger

Klinikgeschäftsführer

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Phone: 03843-343001-
Mail: ed.nekinilk-gmk@wortseug

Martina Wenzlaff

Qualitätsmanagementbeauftragte

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Phone: 03843-343121-
Mail: ed.nekinilk-gmk@ffalznew.m

Prof. Dr. med. Dietmar Bänsch

Ärztlicher Direktor

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Phone: 03843-341437-
Mail: ed.nekinilk-gmk@hcsneab.d

Ulrike Wiechmann

Leitung Krankenhausapotheke

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Phone: 03843-341100-
Mail: ed.nekinilk-gmk@nnamhceiw.u

Manuela Schierstedt

SBV-Vorsitzende (Schwerbehinderten-Vertretung)

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Phone: 03843-34-3060
Mail: ed.nekinilk-gmk@tdetsreihcS.M

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Phone: 03843-340
Fax: 03843-343002
Mail: ed.nekinilk-gmk@wortseug

Gabriele Pätow

Pflegedienstleitung

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Phone: 03843-341002-
Mail: ed.nekinilk-gmk@wortseug

Thomas Bürger

Klinikgeschäftsführer

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Phone: 03843-343001-
Mail: ed.nekinilk-gmk@wortseug

Herr Thomas Bürger

Klinikgeschäftsführer

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Phone: 03843-343001-
Mail: ed.nekinilk-gmk@wortseug

Prof. Dr. med. Dietmar Bänsch

Ärztlicher Direktor

Friedrich-Trendelenburg-Allee 1
18273 Güstrow

Phone: 03843-341437-
Mail: ed.nekinilk-gmk@wortseug

IK: 261300276

Location number: 772987000

Old location number: 00